Mittwoch, 17. Mai 2017

Begle gewinnt Bronze beim Weltcup in Bukarest!

Bernhard Begle mit Landestrainer Kai Nöster

Vom 11.-14. Mai 2017 fand in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ein starkbesetztes Kadetten- und Junioren Weltcupturnier statt. Vom KSK Klaus waren die Ringer Laurin Hartmann, Simon Hartmann, Raphael Jäger und Bernhard Begle am Start. Betreut wurde die Mannschaft von Landestrainer Kai Nöster und den Nationaltrainer Mario Schindler und Radovan Valach. Bernhard Begle vom KSK Klaus konnte in der Klasse bis 69 kg eine Bronzemedaille gewinnen und setzte seine Erfolgsserie der letzten Wochen fort. Im Finalkampf um Platz drei besiegte er den Ringer aus Bulgarien mit 1:0 nach Punkten.